Präventionsteam

Inhaltsverzeichnis:

Unser Team

GSD nlTqlWAIGKxOMVfsR53QEnaNC

In der Goetheschule arbeiten wir in einem Team, bestehend aus 13 Personen. Um unsere Schulgemeinde möglichst im Gesamten vertreten zu können sind, neben Lehrkräften unserer Schule, Schulleitungsmitgliedern und der Schulsozialarbeit, ebenfalls zwei Schülerinnen und ein Elternteil in unserem Team vertreten. Als Präventionsteam bieten wir verschiedene Beratungs- und Hilfsangebote für Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern an. Unser Hauptziel ist es Risiken zu minimieren und Probleme bereits dann zu verhindern, bevor sie auftreten. Hierbei befassen wir uns unter anderem mit den Themen Kooperation, Gesundheit, Suchtprävention, Cybersicherheit, Mobbing-Prävention, Sexualerziehung und Aufklärung.

Wenn wir etwas nicht lösen können, vermitteln wir euch an externe Ansprechpartner.

Jeder aus unserem Team steht euch bei Fragen, Problemen und Anliegen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Dennoch hat sich jeder aus unserem Team auf ein Thema spezialisiert. Hier findet ihr eine Übersicht, wer im Speziellen zu welchem Thema für euch da ist:

Frau Aulbach ist die Präventionsbeauftragte unsere Schule. Sie berät bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen. Sie arbeitet eng mit der Schulsozialarbeit zusammen und kümmert sich vor allem um die Bereiche Suchtprävention und sexualisierte Gewalt. Gemeinsam mit weiteren Kolleg*innen erstellt sie das Schutzkonzept für unsere Schule.

E-Mail: r.aulbach@goethe365.de

Frau Birkner hat eine Ausbildung im Bereich systemische Beratung gemacht. Weiterhin hilft sie euch bei euren Problemen im Bereich der psychischen Gesundheit.

E-Mail: m.birkner@goethe365.de

Frau Kannapinn macht derzeit den Weiterbildungskurs Schulpastoral vom Bistum Mainz.
Weiterhin befasst sie sich mit dem Thema psychischer Gesundheit. Das
heißt, sie ist gemeinsam mit Frau Rau für alle Schüler*innen Ansprechpartnerin bei persönlichen Krisen, Mobbing, Stress, Krankheit, Trauer, selbstverletzendem Verhalten oder Problemen in der Schule und Familie.

E-Mail: m.kannapin@goethe365.de

Frau Koch berät euch zu den Themen sexualisierte Gewalt und hilft euch gegebenenfalls einen externen Ansprechpartner zu finden. Gemeinsam mit weiteren Kolleg*innen erstellt sie das Schutzkonzept unserer Schule.

E-Mail: n.koch@goethe365.de

Frau Krimm arbeitet als Verbindungslehrerin eng mit den Schülervertreter*innen zusammen. Sie hört euch zu und hilft euch bei familiären, privaten oder schulischen Problemen. Weiterhin kümmert sie sich an der Schule um den Bereich Cybersicherheit.

E-Mail: n.krimm@goethe365.de

Um die Sicherheit und das Wohlbefinden der Schüler*innen, Lehrkräfte und weiterer schulischen Mitarbeiter an unserer Schule zu gewährleisten, arbeitet Herr Ploner gemeinsam mit weiteren Kolleg*innen an dem Schutzkonzept unserer Schule. 

E-Mail: j.ploner@goethe365.de

Frau Rau arbeitet an der Goetheschule unter anderem als Schulseelsorgerin (Link). Sie unterstütz euch bei dem Thema psychische Gesundheit. Sie bietet den Schüler*innen, Lehrkräften und auch Eltern einen sicheren Ort, unabhängig von deren Religionszugehörigkeit oder persönlichen Glaubensgrundsätzen, um über persönliche Probleme, Sorgen oder Konflikte zu sprechen.

E-Mail: schulseelsorge@goethe365.de

Frau Schmidt ist als Schulsozialarbeiterin an der Goetheschule tätig (Link). Hierbei unterstützt sie euch bei persönlichen, familiären und schulischen Problemen. Weiterhin ist sie im Bereich der Schulmediation tätig. Sie bildet gemeinsam mit Frau Dick und Herrn Stinner die Streitschlichter*innen aus. Auch sie arbeitet gemeinsam mit weiteren Kolleg*innen am Schutzkonzept der Goetheschule.

E-Mail: p.schmidt@goethe365.de    

Frau Stoewe berät euch zum Thema sexualisierte Gewalt und hilft euch gegebenenfalls bei der Vermittlung an externe Hilfs- und Unterstützungsangebote. Gemeinsam mit weiteren Kolleg*innen erstellt sie das Schutzkonzept für unsere Schule.

E-Mail: s.stoewe@goethe365.de  

Herr Stinner ist einer der Verbindungslehrkräfte unserer Schule (Link). Er arbeitet eng mit der Schüler*innenvertretung zusammen und hat stets ein offenes Ohr für eure Probleme und hilft euch eine Lösung zu finden.

E-Mail: t.stinner@goethe365.de

Wie könnt ihr uns erreichen?

Schreibt der jeweiligen Ansprechperson eine E-Mail, sprecht uns direkt an oder legt uns einen Zettel in unser Fach. Wir vereinbaren gerne einen Termin mit euch.

Alternativ könnt Ihr euch auch an folgende E-Mail wenden (preaventionsteam@goethe365.de) oder Ihr füllt das folgende Formular aus.

    Präventionsprojekte an der Goetheschule

    Weiterhin finden jedes Jahr Präventionsprojekte an der Goetheschule statt, an denen Schüler*innen, Lehrkräfte und teilweise auch Eltern teilnehmen können. Hier findet ihr eine Übersicht, welche Themen in welcher Jahrgangsstufe verankert sind.

    Externe Beratung und Unterstützung

    Regionale Unterstützungsdienste

    Schulpsychologie: Frau Sabine Franz
    Sabine.Franz@kultus.hessen.de
    06151 3682 423

    Juca (Jugendcafe Dieburg) https://juca-dieburg.de
    Jugendcafé Dieburg
    Auf der Leer 16
    D-64807 Dieburg

    Telefon: 06071/208766
     Fax: 06071/81454